Keine skandinavisch-französische Kommunikation

France Telecom hat das Übernahmeangebot für den skandinavischen Telekommunikationskonzern Telia Sonera zurückgezogen wie die internationale FT berichtet. Dem größten Anteilseigner, der schwedischen Regierung, waren die gebotenen 40 Milliarden US-Dollar zu wenig.

Damit ist eine Konsolidierung der europäischen Telekommunikationsmärkte weniger wahrscheinlich geworden. Aber die norwegische Telenor hat Interesse an TeliaSonera. Gut für eine skandinavische Lösung, aber sehr nah am Monopol. To be continued.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: