Helmut Schmidt, Held von 68

Heute schreibt Joscha Schmierer, Fischer-Kumpel und Langzeit-68er im Tagesspiegel über Mao und bemüht sich um eine ausgewogene Würdigung. Seine wichtigste Referenzen: Alt-Kanzler und Hardcore-Realist Helmut Schmidt und sein politischer Freund Henry Kissinger, Außenpolitiker der Ära Nixon. 

Mao hätte sicherlich die Ironie erkannt, dass die beiden heute Weltbild und Meinungen der durch den Langen Marsch in den öffentlichen Dienst erschöpften Generation von 68 prägen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: