Franzosen vor Skandinavien

France Telecom will Telia oder Telnor kaufen, wenn die FT vom Freitag recht hat. Erstere ist momentan dank der Privatisierungspolitik der aktuellen schwedischen Regierung recht günstig auf dem Markt. Die Franzosen scheinen gute Erträge und vor allem Innovationen bei Nutzung des Mobilfunknetzes als Vorteil eines Engagements in Skandinavien zu sehen.

Mal sehen, ob France Telecom mehr Glück hat als bei der deutschen Mobilcom am Anfang dieses Jahrhunderts. Eine skandinavische Mobilfunkgesellschaft dürfte allerdings als eigenständige Einheit vom Markt verschwinden und so die Führung der Nordischen in diesem Bereich eher schwächen. 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: