Tempelfof – wieder einmal

Anders als gedacht fliege ich derzeit öfter mal von Tempelhof aus. Ich bin weiterhin für die Schließung, aber der Anflug durch die Innenstadt und die Häuser in wenigen hundert Metern Entfernung bei der Landung sind schon beeindruckend.  

Und auf dem hell beleuchteten Flugfeld mit dem in der Dunkelheit davor liegenden Flughafengelände auszusteigen, das erzeugt bei mir schon eine leichte Gänsehaut.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: