Frauen und Männer hören Musik

An sich ist das noch wenig überraschend. Aber der Popular Music Chef der BBC hat die These aufgestellt, dass Männer Musik intellektueller und Frauen Musik emotionaler hören. Das hat im linken Guardian eine der beliebten Geschlechterdebatten losgetreten, dieses Mal über den Zugang zur Musik.Wie hören Männer Musik? Ich kann vor allem für mich sprechen und da halten sich intellektuelle wie emotionale Aspekte die Waage. Manche Songs höre ich, weil sie mich einfach emotional berühren (wie Oasis oder Benjamin Biolay), andere sind ästhetisch einfach perfekt und ein Kunstgenuss (file under Talking Heads oder Scott Walker). Aber ganz verkehrt ist die These auch nicht, weil viele Frauen Musik wie andere Dinge nicht ganz so kompliziert sehen, während viele Männer um das bessere Wissen einen Wettbewerb entfachen.Eine sehr männliche Sicht der Dinge, dieser Eintrag, oder?  

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: