Archive for Januar 2008

Verhasste Radfahrer

Januar 10, 2008

Guardian-Frahrradexperte Matt Seaton stellt die Frage, warum Radfahrer so verhasst sind. Nachdem der snobistische Times-Autor Matthew Parris die Enthauptung von Radfahrern gefordert hatte, war in britischen Radfahrerzirkeln eine Diskussion über die Feiertage losgegangen und Parris musste sich öffentlich entschuldigen.

Und ja, Seaton hat mit seiner ausgewogenen Analyse recht: wir sind mitschuldig daran, weil Radfahrer (mich eingeschlossen) sich nicht immer gut benehmen, um es mal vorsichtig zu sagen, auch wenn andere (Autofahrer) und die Straßenverhältnisse die Laune nicht immer fördern. Aber es ist ja nie zu spät für gute Vorsätze.

Advertisements

Googles Lobbying-Strategie

Januar 9, 2008

Der New Yorker erzählt unter „The Search Party“ die Geschichte von Googles Lobbying-Strategie in den USA. Kein Wunder, dass bei der marktbeherrschenden Stellung und Macht des Unternehmens insbesondere die Wettbewerbshüter das Unternehmen kritisch beobachten. Auch kein Wunder (aber peinlich) wie weing einige politische Akteure über Tech-Politik wissen. Überraschend allerdings, wie wenig professionell und strategisch und trotzdem erfolgreich Google beim Lobbying arbeitet.